+33 (0) 1 85 76 12 21 - Montag bis Freitag - 9 bis 18 Uhr
+49 (0) 721 183 49 49 - Montag bis Freitag - 9 bis 18 Uhr
+27 (0) 860 111 772 - Montag bis Freitag - 9 bis 18 Uhr
Logo

AGBs

ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN ZUR NUTZUNG UND RESERVIERUNG

 

Webseite MyGreenfee.com

 

(AGBs)

 

 

 

ARTIKEL 1: DEFINITIONEN

 

Golfplatz-Partner: Golfplatz, der es Kunden ermöglicht, Reservierungen über die Webseite zu tätigen

 

Webseite: Die www.mygreenfee.com Webseite, die von der Firma Albatros France Golf Solutions betrieben wird

 

 

 

ARTIKEL 2: DARSTELLUNG DER MYGREENFEE.COM WEBSEITE UND DES SERVICES

 

2.1. BETREIBER UND KONTAKTANGABEN
Die www.mygreenfee.com Webseite wird betrieben von der Albatros France Golf Solutions, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem Kapital von 50.000 €, mit Sitz in 8 rue Hans List, 78290 Croissy sur Seine, Frankreich, eingetragen im Handels- und Firmen-Register Versailles unter der Nummer 534 820 956 00025, deren EU Umsatzsteuer-ID FR42534820956 lautet.

 

Die Webseite wird veröffentlicht unter der Leitung von Herrn Christophe Caporal.

 

Die deutsche Abteilung des Kundensupports ist von 9-18 Uhr unter der Telefonnummer 0049-721-18349-49 erreichbar.

 

Die E-Mail-Adresse des Kundensupport lautet: kontakt.gr@mygreenfee.com

 

Die E-Mail-Adresse zum Melden von Problemen lautet: abus@mygreenfee.com

 

Die Webseite wird von der Firma Albatros Datenservice GmbH in Karlsruhe, Deutschland, gehostet.

 

2.2. SERVICE
Die Webseite beinhaltet einen Golf-Leitfaden („Golf-Guide“) zu Golfplätzen weltweit und bietet Golfrunden auf verschiedenen Golfplätzen an, die eine Partnerschaft mit Albatros eingegangen sind, so dass Internetnutzer die Möglichkeit haben, Startzeiten auf gewünschten Plätzen in Echtzeit zu reservieren.

 

Der kostenpflichtige Service enthält Angebote zu Abschlagszeiten, für die unter folgenden Kriterien Reservierungen in Echtzeit möglich sind: Gegend, Name des Golfplatzes, Datum und Uhrzeit der Reservierung, Anzahl der Löcher, Anzahl der Spieler, falls relevant das Rabattangebot (erkennbar am “Special Deal”-Button), Anzahl der verfügbaren Plätze.

 

Benutzer haben die Möglichkeiten, Kommentare zu gespielten Golfplätzen zu hinterlassen, ein Verzeichnis von Favoriten-Clubs zu erstellen und eine Liste der letzten eigenen Reservierungen einzusehen. Der gesamte Service sowie insbesondere das Bezahlsystem erfordern das Anlegen eines Benutzerkontos, welches mit der Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen zur Nutzung und Reservierung einhergeht.

 

Auf der Webseite werden des Weiteren Sonderangebote veröffentlicht.

 

ARTIKEL 3: ERSTELLEN DES BENUTZERKONTOS UND VERTRAGSABSCHLUSS

 

3.1. ERFORDERLICHE INFORMATIONEN
Der Benutzer bestätigt voll berechtigt oder als Minderjähriger von einem Erziehungsbevollmächtigten bzw.  für eine juristische Person von einem Weisungsbefugten bevollmächtigt zu sein, ein Benutzerkonto anzulegen und / oder den kostenpflichtigen Service in Anspruch zu nehmen. Der Kunde verfügt über ein Bankkonto mit zugehöriger Kreditkarte (MASTER oder VISA).

 

Der Benutzer erstellt das Benutzerkonto in dem das Online-Formular mit den folgenden Pflichtfeldern ausgefüllt wird: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Passwort.

 

Der Benutzer bestätigt, wahrheitsgetreue, vollständige und aktuelle Informationen zu übermitteln. Er akzeptiert weiterhin, dass E-Mail-Adresse und Passwort Voraussetzungen zur Nutzung des kostenpflichtigen Services sind und dass im Falle einer falsch oder unvollständig angegebenen E-Mail-Adresse das Risiko besteht, keinen Zugang zum reservierten Platz zu erhalten und keinen Anspruch auf Entschädigung zu haben. Der Benutzer verpflichtet sich somit, dem Golfplatz-Partner jegliche änderung der E-Mail-Adresse mitzuteilen.

 

Der Kunde wählt den Golfplatz-Partner, das Datum und die Abschlagszeit gemäß der vom System vorgegebenen Verfügbarkeiten aus. Die auf der Webseite verfügbaren Angebote informieren über:

 

- grundlegende Eigenschaften des Platzes, ersichtlich durch Anklicken der Platzbeschreibung (Lage, Datum, Uhrzeit, Art des Platzes, Anzahl der Spieler),

 

- Preis in Euro, inklusive Mehrwertsteuer und, falls relevant, den Preisnachlass,

 

- Zahlungsmethode.

 

Die Golfplatz-Angebote und die damit verbundenen Preise behalten ihre Gültigkeit solange sie online auf der Webseite einzusehen und solange die Plätze und Uhrzeiten verfügbar sind. Der Preis variiert je nach Saison, Wochentag, Wochenende, Feiertag und Uhrzeit. Der Echtzeit-Reservierungsservice variiert die Angebote und die entsprechenden Preise in Echtzeit, insbesondere je nach verbleibender Zeit bis zum Abschlagszeitpunkt oder nach Belegungsraten.

 

3.2. ANERKENNUNG DER GESCHäFTSBEDINGUNGEN UND DES VERTRAGS
Um der Erstellung eines Benutzerkontos Gültigkeit zu verleihen, muss diesen Geschäftsbedingungen zugestimmt werden.

 

Nachdem das Registrierungsformular vollständig ausgefüllt wurde, wird das Benutzerkonto durch Anklicken der Schaltfläche “Benutzerkonto erstellen” unter Angabe des Hinweises “Durch das Anklicken von “Benutzerkonto erstellen”, bestätige ich die Geschäftsbedingungen von Mygreenfee.com” angelegt. Die Geschäftsbedingungen sind vollständig und durch einfaches Anklicken abrufbar.

 

Der Benutzer bestätigt, die Geschäftsbedingungen aufmerksam gelesen zu haben und stimmt ihnen ausdrücklich zu.

 

Es wird den Kunden empfohlen, die Geschäftsbedingungen zu drucken oder auf dem Computer zu speichern, um sich bei späterer Gelegenheit darauf beziehen zu können.

 

Anzuwenden sind die Geschäftsbedingungen, die online unter www.mygreenfee.com/agb am Datum der Anmeldung zur Verfügung stehen und die zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden können.

 

Die Reservierung des kostenpflichtigen Services erfolgt durch (i) Erstellung des Benutzerkontos (ii) Validierung des Auftragsformulars (iii) Validierung der Zahlungsinformationen durch Mangopay. Bestandteil des Vertrages (iv) sind weiterhin die Regeln und Vorschriften des Golfplatz-Partners, die auf dessen Webseite abrufbar sind.

 

Eine E-Mail-Bestätigung der Reservierung wird unverzüglich an die vom Kunden hinterlegte E-Mail-Adresse versandt.

 

Der Echtzeit-Reservierungsservice ist ausschließlich auf der Webseite und in keinem anderen Kommunikationssystem abrufbar. Reservierungen können weder telefonisch, postalisch, per E-Mail noch per Fax vorgenommen werden.

 

3.3. ZAHLUNG
Der Kunde erklärt sich einverstanden, die zur Zahlung relevanten Felder mit den wahrheitsgemäßen und aktuellen persönlichen Bankdaten auszufüllen. Der Zahlungsservice erfordert den Besitz einer Master- oder Visacard.

 

Die Daten werden verschlüsselt und direkt an den Zahlungsprovider Mangopay übertragen, ohne dabei Albatros zu passieren. Mangopay verarbeitet die Bezahlung und belastet das Kunden-Konto.

 

Sollte die Zahlung aus irgendeinem Grund verweigert werden, wird die Platzreservierung umgehend storniert.

 

Eine Rechnung wird vom Golfplatz-Partner auf dessen Webseite zum Zeitpunkt der Ausführung der Dienstleistung erstellt.

 

3.4. RüCKTRITTSRECHT
Gemäß Artikel L 121-20-4  des französischen Verbraucherschutzgesetztes besteht kein Recht auf Rücktritt von der Dienstleistung. Der Artikel lautet: „die Bestimmungen der Artikel L. 121-20 und L. 121-20-1 finden KEINE Anwendung für Aufträge für Freizeitdienstleistungen, die an einem bestimmten Datum oder mit vorher festgelegter Frequenz zur Verfügung gestellt werden müssen ». Deutsche Gesetzgebung (Fernabsatzgesetz BGBl. I Nr. 185/1999) sowie österreichisches oder schweizer Gesetz finden analog Anwendung.

 

3.5. VEREINBARUNG ZUR GüLTIGKEIT VON INFORMATIONEN
Die Parteien vereinbaren und bestätigen ausdrücklich, dass Informationen, die von Albatros und vom Golfplatz-Partner in dessen Computersystem für Bestellungen, Bezahlungen, Rechnungen, Platzleistungen oder für die Verbreitung von Inhalten, die der Kunde hochgeladen hat, gespeichert werden, zwischen beiden Parteien gelten, sofern nicht das Gegenteil durch einen Gerichtsvollzieher bewiesen wird.

 

ARTIKEL 4: VERTRAGSLEISTUNGEN

 

4.1. LEISTUNG DES GOLFPLATZ-PARTNERS
Der von der Albatros Datenservice GmbH aufgesetzte Reservierungsvertrag ist eine vertragliche Vereinbarung mit dem Golfplatz-Partner, dessen Platz vom Kunden ausgewählt wird. Dem Golfplatz-Partner obliegt somit die alleinige Verantwortung, einen reibungslosen Ablauf für den Kunden zu gewährleisten und für eventuelle Rückerstattungen aufzukommen. Albatros kommt nicht für Reservierungserstattungen auf.

 

Im Falle von Instandhaltungsmaßnahmen auf dem Golfplatz haftet Albatros nicht für dem Kunden zugemutete Unannehmlichkeiten oder Platzänderungen. Die Regeln und Vorschriften des Golfplatz-Partners enthalten diesbezüglich möglicherweise spezielle Vereinbarungen, die der Kunde ausschließlich beim Golfplatz-Partner anfragen kann. 

 

4.2. REGELN UND VORSCHRIFTEN
Der Kunde verpflichtet sich, die Regeln und Vorschriften des Golfplatz-Partners, die auf dessen Webseite gut sichtbar zur Verfügung gestellt werden, zu respektieren. Die Regeln umfassen insbesondere den Dress-Code sowie die Frist zum Erscheinen vor der Abschlagszeit (üblicherweise 10 Minuten).

 

4.3. STORNIERUNG OHNE RüCKERSTATTUNG
Alle Stornierungen müssen, ohne Anspruch auf Rückerstattung, direkt über den Golfplatz-Partner abgewickelt werden.

 

4.4. ABWESENHEIT ODER VERSPäTETES ERSCHEINEN
Sofern der Kunde nicht zur reservierten Uhrzeit auf dem Golfplatz erscheint, verbleibt der für die Reservierung gezahlte Betrag im Besitz des Golfplatz-Partners und von Albatros. Vom Kunden nicht gespielte, unterbrochene oder verkürzte Runden werden nicht erstattet.

 

Sofern der Kunde zu spät auf dem Golfplatz erscheint, steht es dem Golfplatz-Partner frei, dem Kunden eine neue Abschlagszeit anzubieten. Albatros haftet nicht, wenn der Golfplatz-Partner kein neues Angebot machen kann.

 

4.5. WETTERVERHäLTNISSE
Der Kunden erkennt ausdrücklich an, dass Ausgleichszahlungen aufgrund von Wetterverhältnissen nur gemäß der internen Regeln und Vorschriften des Golfplatz-Partners geleistet werden können.

 

ARTIKEL 5: KUNDENKOMMENTARE AUF DER WEBSEITE

 

5.1. BEDINGUNGEN
Um einen Kommentar zu einem Golfplatz zu hinterlassen, muss der Benutzer (i) ein Benutzerkonto erstellt, (ii) eine Golfrunde über die Mygreenfee.com Webseite reserviert und (iii) die reservierte Runde tatsächlich gespielt haben. Der Kommentar wird veröffentlicht sobald der Verfasser den Inhalt bestätigt hat. Albatros wird den Kommentar nicht im Voraus prüfen. Der Kommentar wird mindestens sieben (7) Tage auf der Webseite einzusehen sein.

 

Löscht ein Kunde sein Benutzerkonto, werden alle zuvor von diesem Kunden geposteten Kommentare dem normalen Zeitraum entsprechend sichtbar bleiben. Der Kunde kann ein Entfernen jeglicher mit ihm verknüpfter Inhalte anfordern, indem Albatros unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert wird: privacy@mygreenfee.com.

 

5.2. VERANTWORTLICHKEIT FüR INHALTE DER WEBSEITE
Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die in diesem Feld verfassten Bemerkungen und muss sich um ein hohes Maß an Objektivität und Mäßigung in den Kommentaren bemühen. Der Kunde hat vom Verfassen geringschätziger, verleumderischer oder beleidigender Inhalte oder generell von Inhalten, die im Widerspruch zu den Vorschriften stehen oder die Rechte Dritter schädigen, in den Kommentaren abzusehen. Des Weiteren sollen keine Inhalte gepostet werden, die in keiner Verbindung zum gewählten Golfplatz stehen oder kommerzielle Zwecke verfolgen. Ist dies dennoch der Fall, kann dem Kunden das Veröffentlichen weiterer Kommentare auf der Webseite untersagt und / oder sein Benutzerkonto gelöscht werden. Der Kunde übernimmt ausdrücklich die Verantwortung für alle Urteile, die aufgrund von Inhalten, die der Kunde verfasst hat, gegen Albatros verkündet werden und verpflichtet sich folglich zu Ausgleichszahlungen an Albatros.

 

Albatros, als Betreiber, haftet nicht für Benutzerkommentare zu den Golfrunden und / oder Golfplätzen der Partner, die nachweislich geringschätzig, verleumderisch oder einfach kritisch oder negativ sind, oder allgemeiner im Widerspruch zu den Vorschriften stehen oder die Rechte Dritter schädigen. Sofern Albatros von rechtswidrigen Inhalten in Kenntnis gesetzt wird, ist Albatros gesetzlich dazu verpflichtet, diese Inhalte unverzüglich zu entfernen. Albatros speichert und verwahrt alle Angaben, die zur Identifizierung des Verfassers der besagten Inhalte beitragen, um es den Justizbehörden zu ermöglichen, erforderliche Verfahren einzuleiten.

 

5.3. GEISTIGES EIGENTUM
Der Benutzer erkennt an und akzeptiert, dass die verschiedenen auf der Webseite veröffentlichten Elemente auch über alle anderen Wege der elektronischen Kommunikation über Mobiltelefone, Tablets und andere digitale Geräte, die auf dem Markt verfügbar sind, einzusehen sind. Der Benutzer akzeptiert ausdrücklich, dass die besagten Elemente ins Englische, Spanische oder Deutsche oder in jegliche Sprache, in die die Webseite übersetzt werden könnte, übersetzt werden können, egal ob sie auf der englischen, spanischen oder deutschen Sprachversion der Webseite, oder jeder anderen Sprachversion sowie auf Partnerseiten der Mygreenfee.com Webseite, kopiert, veröffentlicht oder kommuniziert sind.

 

Der Benutzer tritt während der Dauer der Sichtbarkeit seiner Kommentare auf der Webseite ausdrücklich die unentgeltlichen und nicht exklusiven Rechte ab, die Kommentare zu reproduzieren, anzupassen, zu übersetzen und im Internet zu verbreiten und gestattet die Nutzung seiner Kommentare sowie seines Namens zu Werbe- und Verbreitungszwecken des Dienstes. Im Rahmen der Werbung der Webseite, bestätigt der Benutzer, dass die Kommentare reproduziert und auf verschiedenen Wegen, auf Internetseiten ebenso wie in Print-Werbeträgern, verbreitet werden. Die übertragung von Rechten kann der Benutzer durch Benachrichtigung an Albatros beenden. Sie findet überall in allen Ländern und für die Dauer des Schutzes des geistigen Eigentums gemäß deutscher Rechtslage Anwendung.

 

ARTIKEL 6: VERANTWORTLICHKEITEN

 

Albatros stellt die technischen Ressourcen bereit, die der Verfügbarkeit des Dienstes und der Zugänglichkeit der Webseite dienen. Albatros behält sich das Recht vor, Wartungsarbeiten durchzuführen und somit den Betrieb der Webseite und der darauf angebotenen Dienste für Internetnutzer zu unterbrechen. Albatros haftet nicht für besondere Ereignisse, wie Netzwerkausfälle und Material- oder Softwareversagen, die die Zugänglichkeit der Webseite beeinträchtigen können.

 

Albatros geht äußerst sorgfältig mit den auf der Webseite zur Verfügung gestellten Informationen, insbesondere mit den Informationen bezüglich der mit Albatros zusammenarbeitenden Golfanlagen, deren Beschreibungen und Merkmalen zu den Spielrunden, um. Die Fotos, Texte, Schaubilder und Informationen, die auf die Webseite kopiert wurden und / oder dort dargestellt sind, sind jedoch kein Vertragsbestandteil. Albatros haftet somit nicht für Fehler, Abänderungen oder Auslassungen.

 

Albatros ist nicht verantwortlich für Hyperlinks auf Mygreenfee.com, die gegen geltende Vorschriften verstoßen. Mögliche Verknüpfungen zu Webseiten Dritter können von Albatros nicht kontrolliert werden. Hyperlinks, die zu rechtswidrigen Inhalten führen oder die Rechte anderer Parteien schädigen könnten, werden, sofern Albatros darüber informiert wurde, unverzüglich entfernt.

 

Die Leistungsabwicklung des kostenpflichtigen Services erfolgt zwischen dem Golfplatz-Partner und dem Kunden, Albatros ist nur auf der Reservierungs- und Bezahlungsebene, in Vertretung für den Golfplatz-Partner, involviert. Der Golfplatz-Partner handelt in eigenem Namen und ist während der Spielrunde für den Kunden verantwortlich. Der Kunde bestätigt, dass Albatros nicht für die Qualität des auf der Webseite ausgewiesenen Services oder für möglicherweise auftretende Schäden oder Beeinträchtigungen haftet. Der Golfplatz-Partner übernimmt die volle Verantwortung für Personenschäden oder Fehler auf der eigenen Webseite. In den zwischen Albatros und dem Golfplatz-Partner vertraglich geregelten Vereinbarungen bestätigt der Golfplatz-Partner eine Versicherung mit für dessen Tätigkeitsbereich ausreichender Deckungssumme abzuschließen.

 

Albatros haftet bezüglich der Echtzeit-Reservierung von Golfrunden nicht für mittelbare Schäden, insbesondere nicht im Falle von Geschäftsverlust, für Transport- oder Unterbringungskosten oder für jegliche Ersatzleistungen.

 

Im Allgemeinen haftet Albatros nur für nachgewiesenes Fehlverhalten, welches innerhalb eines Zeitraums von maximal sechs (6) Monaten ab Datum der reservierten Runde auftritt.

 

Sollte Albatros nachweislich haftungspflichtig gegenüber dem Kunden werden, kann die Haftung die vom Kunden im Rahmen des kostenpflichtigen Services vertraglich geregelte und tatsächlich ausgegebenen Summen für die betroffene Runde nicht überschreiten.

 

ARTIKEL 7: PERSONENBEZOGENE DATEN

 

Albatros hat sich zur Datenverarbeitung dem französischen CNIL (French National Commission for Data Protection and liberties) verpflichtet. Die Daten werden hinsichtlich Sorgfalt, Sicherheit, Regelkonformität und zweckgebundener Nutzung in übereinstimmung mit europäischen und französischen Vorschriften verarbeitet. Der Benutzer ist berechtigt mittels des eigenen Benutzerkontos oder der E-Mail-Adresse privacy@mygreenfee.com auf persönliche Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren und zu löschen.

 

Personenbezogene Angaben zu Platzreservierungen werden an den Golfplatz-Partner übermittelt, damit dieser die Vertragsleistung erbringen kann. Zahlungsinformationen hingegen werden lediglich an Mangopay und zugehörige Dienstleister übermittelt. Der Kunde kann Gebrauch von seinem Recht, Informationen einzusehen, abzuändern und  zu löschen, machen, indem er den Golfplatz-Partner direkt kontaktiert.

 

Zum Versenden von Newslettern benutzt Albatros die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse, es sei denn beim Ausfüllen des Online-Formulars wurde das Abonnieren des Newsletters abgelehnt. Der Benutzer kann abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen, indem er dem unter dem Newsletter angegebenen Link folgt.

 

Mit der Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen stimmt der Benutzer dem Gebrauch von Cookies auf der Webseite zur Serviceoptimierung, und zu Statistik- und Marketingzwecken zu.

 

Albatros verwendet Cookies, die Informationen bezüglich der Browseraktivitäten des Benutzers aufzeichnen, und speichert vom Benutzer angegebenen Informationen (insbesondere das Bundesland des Benutzers).

 

Der Benutzer stimmt ausdrücklich zu, dass seine Browser-Daten im Rahmen von verhaltensorientierten Werbekampagnen gesammelt werden können, die auf vom Kunden beim Besuch der Webseite oder anderer Seiten indizierten Interessen basieren.

 

Der Benutzer kann in den Browsereinstellungen festlegen, dass Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder dass bei der Cookie-Installation eine Benachrichtigung eingeht.

 

Für Mozilla Firefox:

 

Im Menü unter “Einstellungen” / Abschnitt “Datenschutz” / Im Menü “Chronik” unter “Cookies” die relevante Einstellung auswählen.

 

Für Microsoft Internet Explorer:

 

Im Menüpunkt “Extras” die “Internetoptionen” auswählen und unter “Datenschutz” per Schieberegler die gewünschte Stufe einstellen.

 

Für Opera 6.0 und darüber hinaus:

 

Im Menü unter “Einstellungen” die “Erweiterten Einstellungen” auswählen und den Menüpunkt “Cookies” auswählen.

 

Der Benutzer bestätigt auch das Vorkommen von Web Bugs auf gewissen Seiten, deren statistische Angaben an Partner der Unternehmen weitergegeben werden können.

 

ARTIKEL 8: GEISTIGES EIGENTUM

 

Albatros verfügt über sämtliche Rechte oder Befugnisse bezüglich des Services (insbesondere für Software und Datenbanken) und im Allgemeinen bezüglich der Elemente, aus denen sich die Webseite zusammensetzt (Domainname, Ergonomie, Texte, Marken, Grafiken, Logos, Fotografien) und die von Französischen, europäischen und internationalen Vorschriften zum Recht am geistigen Eigentum geschützt werden.

 

Jeglicher Gebrauch, der nicht den Absichten der Webseite entspricht, insbesondere Reproduktion, Modifizierung, Anpassung, Verbreitung, übertragung, Veröffentlichung, übersetzung, Wiedergabe oder Kopieren der Informationen oder Elemente der Webseite, ebenso wie die quantitative oder qualitative Extraktion aus der Datenbank ist ohne vorherige Authorisierung nicht gestattet.

 

Der Benutzer bestätigt, dass die Inhalte von Werbungen und Sonderangeboten, die durch den Service oder durch Drittwerber präsentiert werden, urheberrechtlich, vom Markenrecht oder durch alle anderen Gesetze nach geltenden Rechtsvorschriften geschützt sind.

 

ARTIKEL 9: ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN

 

9.1. Teilweise Unwirksamkeit: Sollten einzelne Klauseln dieser Geschäftsbedingungen für unwirksam oder haltlos infolge einer gesetzlichen Regelung oder Vorschrift und / oder einer gerichtlichen Entscheidung befunden werden, wird sie für nichtig erklärt während die Wirksamkeit aller weiteren Klauseln davon unberührt bleibt.

 

9.2. Höhere Gewalt: Im Falle höherer Gewalt gelten Vertragsverletzungen seitens Albatros und / oder des Golfplatz-Partners nicht als Vertragsbruch. Unter höherer Gewalt werden alle unvorhersehbaren und unaufhaltsamen Ereignisse verstanden, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen (insbesondere Streiks, Demonstrationen oder Unruhen).

 

9.3. Beendigung des Vertragsverhältnisses: Albatros kann die Rechte und Pflichten, die sich aus diesen Geschäftsbedingungen ableiten, jederzeit beenden und aufgeben.

 

9.4. Geltendes Recht: Diese Geschäftsbedingungen unterliegen Französischem Recht.

 

Diese Geschäftsbedingungen wurden auf französisch verfasst. Der französische Text ist bei Streitigkeiten maßgeblich.

 

Mit dem Surfen auf dieser Webseite stimmen Sie auf Ihrem Gerät der Verwendung von Cookies zu, die uns helfen, Ihr Nutzungserlebnis mit unserer Webseite zu verbessern.